Erfolgreiche Mannschaften des Golfpark München Aschheim

Verbandswettspiele 2016 – Saisonrückblick der Mannschaften

Die Verbandswettspiele 2016 sind seit letztem Wochenende zu Ende. Da ist es an der Zeit, über die Leistungen unserer Aschheimer Mannschaften im Jahr 2016 zu berichten.

Bis zuletzt spannend gemacht hat es unsere AK35 Damenmannschaft um Kapitänin Daniela Fahlberg: Am vergangenen Wochenende mussten die Damen im Aufstiegsspiel im Golfclub Rottal ins Stechen gegen den Golfclub Mangfalltal. Sie konnten sich durchsetzen und damit in die 2. Liga aufsteigen.

Damenmannschaft AK35
AK35 Damenmannschaft beim Aufstiegsspiel in Rottal

Ebenfalls im Aufstiegsspiel war unsere AK50 Herrenmannschaft mit Kapitän Christian Dietl. In Bad Abbach konnten sich die Herren mit 3,5:2,5 im Lochwettspiel gegen den GC München-West Odelzhausen durchsetzen. So spielen auch die Herren in der kommenden Saison in Liga 2. Herzlichen Glückwunsch!

AK50 Herrenmannschaft beim Aufsteigsspiel in Bad Abbach
AK50 Herrenmannschaft beim Aufsteigsspiel in Bad Abbach

Die Klasse halten konnten unsere AK35 Herrenmannschaft (Kapitän Christoph Lagneau) in der 2. Liga sowie die spielstärkste Mannschaft, unsere Herrenmannschaft um Kapitän Carsten Malzan in der DGL in der Regionalliga. Unsere neugegründete AK65 Herrenmannschaft (Kapitän Heribert Habbel) hat in diesem Jahr die Qualifikation gespielt und sich für die kommende Saison für die 2. Liga qualifiziert.

Hervorheben möchten wir zudem die sehr gute Leistung unserer Damenmannschaft (Kapitänin Steffi Fleck), die nach dem Abstieg im letzten Jahr, ihr Team mit Nachwuchsspielerinnen verjüngt und mit der neuen Trainerin Veronica Fischer den direkten Wiederaufstieg in die Oberliga geschafft hat.

Herrenmannschaft 2016
Herrenmannschaft 2016
Damnemannschaft 2016
Damenmannschaft 2016

Die Ergebnisse im Überblick (Link anklicken):

Damen

Herren

Damen AK35

Herren AK35

Herren AK50

Herren AK65

Herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften für diese sehr guten sportlichen Saisonleistungen und vielen Dank an alle Mitwirkenden.

Wir freuen uns schon auf die Saison 2017 mit Euch!