Erfolgreiche Nachwuchs-Förderung

von unserem Mitglied Conny Konzack:

11.200 Euro für den Nachwuchs!

– und Mats Hummels Trikot wird noch versteigert…

Ein Tag, der den Organisatoren zwar viel Arbeit, aber den 193 (!) Teilnehmern auch viel Spaß machte: Von vielen bayrischen und deutschen Golfclubs schon nachgeahmt und beispielhaft ist das jährliche Turnier des Jugend Fördervereins, mit dem der Golfpark München Aschheim im fünften Jahr ein klares Zeichen dafür setzt, wie man das schwindende Interesse an Golfsport stoppen oder zumindest lindern kann. Bekanntlich sind nur die Bayern und Baden-Württemberger hierzulande noch im Mitglieder-Plus, überall sonst gehen die Zahlen der Golfer leider hinunter.

Umso einmaliger die Nachwuchsförderung, die schon Golf-Ass Bernhard Langer und ganz aktuell auch Masters-Sieger und BMW Open-Teilnehmer Sergio Garcia als einzige sinnvolle Maßnahme für die Zukunft des Golfsports bezeichneten.

Beim Aschhheimer Tag des Jugend Fördervereins bei strahlendem Wetter und launigen Sieger-Ehrungen auf der sonnigen Golfpark-Terrasse konnte u.a. dank  großzügiger Spenden ein Reinerlös von 11.200 Euro für den guten Zweck gefeiert werden – ein neuer  Rekord!

…dabei sei hervorgehoben, dass viele Mitglieder und Sponsoren stifteten, u.a. Hotel-Aufenthalte, Golf-Equipment, Greenfee-Gutscheine, Kosmetik, sogar Website-Checks und ein handsigniertes Bag von Profi Florian Fritsch, dem neuen Botschafter jenes spanischen Edel-Resorts PGA Catalunya bei Barcelona, das auf Vermittlung von Aschheim-Mitglied Fedra Sayegh 9-Loch-Afterwork-Turniere im Golfpark durchführt.

Golfpark-Geschäftsführer Jochen Hornig und Sport- und Vertriebsleiter Vincent Weinzettel, die zusammen mit Golfpark-Gastronom Heinz Wernitznig und nur vier (!) Bedienungen die Mammut-Arbeit meisterhaft bewältigten, gebührt für die Organisation ein riesen Lob. 193 Teilnehmer in zwei Turnieren an einem Tag ist auch ein Rekord – nie war die Golfpark-Terrasse voller als an diesem Abend!

Fördervereins-Vorstand Axel von Both rief demnach auch alle Teilnehmer und Clubmitglieder dazu auf, die nur 50 Euro pro Jahr zugunsten des Fördervereins zu stiften: „Damit können wir in der Summe enorm viel bewirken. Deshalb gilt der Dank auch besonders jenen, die mit den Kindern und Jugendlichen ständig in Kontakt sind: Jugendwartin Gaby Fellinger, das Trainer-Quartett um Elizabeth Höh, die sich auch beispielhaft für Menschen mit Behinderung einsetzt – und natürlich die Geschäftsleitung!“

Brutto-Sieger Christoph Lagneau ergänzte: „Für mich ist gerade dieses Turnier immer das Highlight des Jahres, mein diesjähriger Flightpartner Berno von Cramm ist 83 Jahre – und wir hatten viel Spaß miteinander. Die 50 Euro für den Förderverein tun wirklich keinem von uns weh und uns allen sollte am Herzen liegen, unseren Nachwuchs damit zu fördern!“

P.S.: Zugunsten der Nachwuchsförderung stiftete Golfpark-Neumitglied und Fussball-Weltmeister Mats Hummels ein Original-Trikot, das meistbietend versteigert wird!

Startangebot: 500 Euro – Angebote erbeten an: info@gp-ma.de