GolfLIGA Cup 2017

Direkt nach dem Trainingslager der GolfLIGA stand der GolfLIGA Cup 2017 auf dem Programm. Diesmal auf dem Golfplatz Tegernbach unweit von Odelzhausen. 96 Spieler der GolfLIGA traten in Viererteams (zwei Einzel und ein Bestball Vierer) an. Der Golfpark München Aschheim war mit zwei Teams bei dieser Veranstaltung vor Ort.

Der Frühling fühlt sich ja im Moment wie Winter an, so auch während des GolfLIGA Cups. Bei gefühlten 0° im Wind, teilweise sonnig, teilweise bedeckt wurde um die Preise (Nearest tot he Pin, Longest Drive, bestes Einzelspielergebnis, beste Teams Brutto und Netto) gespielt.

Zusätzlich gab es zahlreiche Preise in der anschließenden Tombola zu gewinnen – von der Reise nach Marokko bis zu Ballgeschenken.

Der Golfplatz Tegernbach hat sich in gutem Zustand präsentiert und die Golfanlage war ein guter Gastgeber. Der Initiator der GolfLIGA Peter Graf hat sich mit der Veranstaltung kräftig in das Zeug gelegt und nach dem tollen Event im Münchner Westen können jetzt die Ligaspiele beginnen – möge der Frühling und die wärmeren Temperaturen jetzt endlich ihren Einzug halten und den Winter in die Schranken weisen.

Das Team Golfpark München Aschheim II hat übrigens toll gespielt und den 2. Nettopreis gesichert – das gleich beim Premierenauftritt – Gratulation!

#aufstieg2017