GolfLIGA Trainingslager – Ryder Cup 2017

 

Ryder Cup 2017

Ein ähnliches Ritual wie der Ryder Cup (Kontinentalvergleich im Golf)

ist auch die bereits mehrfach stattfindende Trainingsreise der GolfLIGA nach Lienz, Lavant. Daher lag es auf der Hand diese beiden Dinge miteinander zu verbinden.

Von 16.- 20. April 2017 fanden sich etwa 50 Spieler, davon Drei vom Golfpark München Aschheim, der GolfLIGA im wunderschönen Dolomitengolfresort ein. Bei sonnigem aber sehr kalten Wetter traten 44 Golfer im Ryder Cup Modus – USA versus Europa, gegeneinander an; natürlich spielten neben dem sportlichen Wettbewerb der Spaß, die Geselligkeit und die Pflege der Bekanntschaften eine große Rolle.

Das Dolomitengolfresort hat wie immer begeistert, durch perfekten Service, bestes Essen, tolle Zimmer, einen erholsamen und wärmenden SPA-Bereich und natürlich durch die 3*9 Loch, die ab Mai um weitere 9 Loch erweitert werden.

Damit es aber niemanden langweilig wurde, hat titleist, vertreten durch den Ball-Fitter Andrew Lee, noch ein Ballfitting durchgeführt. So konnte man mit den verschiedenen titleist Bällen (TrueSoft, Velocity, NXT Tour, NXT Tour S, V1 und V1x) auf und rund um das Grün selber seinen Favoriten finden und Unterschiede spielerisch in Erfahrung bringen.

Als weiteres Highlight waren zwei Reiseteilnehmer beim Ryder Cup 2016 in Hazeltine „behind the ropes“ dabei. Die Beiden haben am Abend hautnah von Ihren Erlebnissen in Amerika erzählt und Geschmack auf mehr gemacht.

Am Ende hat USA knapp vor Europa gewonnen und die Veranstaltung bekommt ganz klar ein „Revanche“ – wir sind auch in 2018 wieder mit dabei.

#aufstieg2017