Wichtige Informationen zur Öffnung der Anlage am 11. Mai 2020(Dieser Beitrag wird ständig aktualisiert. Letzte Aktualisierung am 20.5.2020)

Der Golfpark München Aschheim ist für den Wiedereinstieg vorbereitet und kann die Anforderungen an Hygiene und Verhaltensmaßnahmen jederzeit erfüllen. Wir haben Leitlinien und Regelungen für einen an den Gesundheitsschutz (COVID-19) orientierten Trainingsbetrieb nach § 9 der 4. BayIfSMV erarbeitet und für unsere Mitarbeiter ein Arbeitsschutzkonzept während der Zeit der Pandemie entwickelt.

Die wichtigsten Infos zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs nach § 9 der 4. BayIfSMV im Golfpark München Aschheim am 11. Mai 2020:

  • Aufenthalt: Der Aufenthalt auf dem Gelände des Golfpark München Aschheim ist ab dem 11. Mai 2020 nur möglich, wenn Sie eine Startzeit oder Trainerstunde gebucht oder die Gastronomie besuchen wollen. Nur so ist gewährleistet, dass wir im Bedarfsfall eine lückenlose Personenliste aufzeigen können. Die Anlage darf frühestens 30 Min. vor Ihrer Startzeit / 10 Min. vor Ihrer Trainer-/Kursstunde betreten werden und muss schnellstmöglich nach der Runde bzw. spätestens 30 Minuten nach Ihrer Trainerstunde wieder verlassen werden.
  • Reservierungen: Sind sowohl online als auch per Telefon für 2 Tage im Voraus möglich. Dies gilt exklusiv für Mitglieder. Gastspieler können vorläufig erst am selben Tag und nur an Wochentagen (Mo.-Fr. exkl. Feiertage) reservieren (Ausnahme: ein Mitglied bucht für einen Gast).
  • Startzeiten: werden täglich in der Zeit von 6:56 Uhr bis 20:00 Uhr in 4er Flights im 8-Minuten-Takt von Tee 1 vergeben. ACHTUNG: Ein Abspielen außerhalb dieser Zeiten ist nicht gestattet.
  • Öffnungszeiten Sekretariat: Täglich von 9-18 Uhr. Falls Gäste ausserhalb der Öffnungszeiten ein Greenfee kaufen möchten, sollen Sie das bitte über campo-golf.de tun (www.campo-golf.de).
  • Mindestabstand: Es gilt generell, einen Mindestabstand von 1,5m zwischen zwei Personen auf der gesamten Anlage einzuhalten. Ansammlungen und Verweilungen auf jeglichen Sitzgelegenheiten sind untersagt.
  • Maskenpflicht: In sämtlichen geschlossenen Räumlichkeiten (ProShop, Foyer, WCs, Caddybox-Räume) gilt die gesetzliche Maskenpflicht. Bitte denken Sie daran, Ihre eigene Maske mitzunehmen, da vorerst keine Masken vor Ort erhältlich sind.
  • Gastronomie Green‘s: Seit dem 18.5.2020 hat die Aussenterrasse unserer Gastronomie wieder täglich von 11 Uhr bis 20 Uhr für Sie geöffnet. Reservierungen sind erwünscht.
  • Golfcarts/Leihtrolleys: Werden ab sofort wieder im Verleih angeboten. Eine Reservierung ist erforderlich. Golfcarts können nur alleine oder mit einer im selben Haushalt lebenden Person genutzt werden.
  • Platz: Fahnen bleiben dauerhaft im Loch. Bunkerrechen und Ballwascher sind entfernt. Mit einer speziellen Vorrichtung können Sie Ihren Ball, ohne ins Loch zu greifen, wieder herausholen.
  • Witterungsbedingte Platzsperren: Für die KW 20 (Eisheilige) ist ggf. mit Bodenfrost in den Morgenstunden zu rechnen. Daher kann es sein, dass es zu kurzfristigen Platzsperren in den Morgenstunden kommt.
  • Driving Range und Übungseinrichtungen: UPDATE: Ab 12.5 für bis zu 8 Personen pro Stunde ohne Startzeit maximal einmal pro Tag möglich. Vorannmeldung online über PCCaddie oder telefonisch zwingend erforderlich. Spieler mit Startzeit dürfen weiterhin frühestens 30min vor Ihrer Startzeit kommen. Immer Mindestabstand von 1,5m einhalten. Ballkörbe und Bälle möglichst nur mit Handschuh anfassen. In den Kurzspieleinrichtungen nur eigene Bälle benutzen.
  • Sanitäreinrichtungen: Die Umkleiden / Duschen bleiben gesperrt. WCs im Clubhaus und nach Bahn 9 sind geöffnet.
  • Golfunterricht: Ist wieder unter der Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln mit bis zu 5 Personen (inkl. Golflehrer) möglich. Kontaktieren Sie unsere Pros für Reservierungen https://www.gp-ma.de/golfpark/unsere-pros/
  • Jugendtraining: Jugendtraining findet seit 19.5.2020 wieder in Kleingruppen statt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Ansprechpartner.
  • Turniere / EDS-Runden: Turniere/Wettspiele sind aktuell noch nicht gestattet. Vorgabenwirksame EDS-Runden können aufgrund des nicht regelkonformonen Einsatzes der Ball-Lifter noch nicht gespielt werden. Die angepassten Golfregeln während der Corona-Pandemie (anknüpfend an Festlegung des R&A), welche vom Deutschen Golf Verband übersetzt und veröffentlicht wurden, finden Sie hier.
  • Aushänge: Bitte beachten Sie sämtliche Aushänge und etwaige gekennzeichnete Wege auf der Anlage.
  • Alle Regelungen im Detail: WICHTIG: Wir bitten Sie, diese Regelungen ausgedruckt und unterschrieben unserem Personal vor Ihrem ersten Besuch auszuhändigen. Diese finden Sie hier (Regelungen zum Trainingsbetrieb).
  • Generell: Es ist zwingend erforderlich, dass Sie sich an die entsprechenden Vorgaben halten. Wir werden behördlich geprüft und bei Missachtung droht eine erneute Schließung der Anlage und einhergehend hohe Bußgelder. Wir werden diese Einhaltung streng kontrollieren und kompromisslos ahnden. In einem anderen Bundesland musste eine Golfanlage erneut schließen, weil eine Ansammlung von Mitgliedern auf Sitzgelegenheiten verweilt ist und dort Bier getrunken hat.

FAQ:

  1. Warum werden nicht schon vor 6:56 Uhr Startzeiten vergeben? Die Erfahrungen aus anderen Bundesländern haben gezeigt, dass die Nachfrage nach der Wiedereröffnung stärker, als gewohnt, war. Somit war es für das Greenkeeping kaum mehr möglich, den Platz vernünftig zu pflegen. Dies wollen wir somit verhindern.
  2. Warum gibt es keine Beschränkung in Form von bspw. „max.. eine Reservierung pro Spieler auf zwei Tage“? Nachdem im Rahmen der neuen Verordnung auch 4er Flights erlaubt worden sind, ist eine Regelung dieser Art nicht von Nöten, da somit in Bezug auf die Platzkapazität der alte Zustand wieder hergestellt wurde. Im Gegenteil: Es gibt vorerst keine Blockierungen für Turniere oder Gruppen und Gastspieler dürfen vorerst nicht im Voraus buchen. Somit sollte auch das nach der Corona-Pause zu erwartende Nachfrage-Plus abbildbar sein.
  3. Kann ich meine Golfausrüstung auch ohne Startzeit/Trainerstunde aus der Caddybox holen? Ja, aber nur ausschließlich dafür und melden Sie dies unbedingt an der Rezeption an. Ein längeres Verweilen ist untersagt.
  4. Kann ich zum Einkaufen im Pro Shop oder für ein Mitgliedsschaftsberatungsgespräch auf die Anlage kommen? Wir bitten, dies ausschließlich in Verbindung mit einer Startzeit/Trainerstunde zu tun. Gerne stehen wir Ihnen aber per Telefon oder E-Mail ausführlich für die Beratung zur Verfügung.
  5. Gilt die Abstandsregelung auch für Personen, die im selben Haushalt leben? Ja, wir bitten ausdrücklich darum, da es für unser Personal, aber auch für Fremde nicht feststellbar ist, ob die Personen im selben Haushalt leben.
  6. Haben die Kooperationen weiterhin Gültigkeit (z.B. MünchnerKreis, Golfstars)? Wir freuen uns, dass alle Golfstars Anlagen vom Vorjahr wieder dabei sind und die Golfstars Mitgliedschaft ergänzend zur regulären Mitgliedschaft für 269€ ab sofort erworben werden kann. Da jedoch alle Partner-Anlagen gerade einen hohen Aufwand durch die Umsetzung der Corona-Auflagen haben und, analog zu uns, häufig die eigenen Mitglieder priorisieren, kann es kurzfristig zu Einschränkungen kommen. Sobald eine Abstimmung mit den Partner-Anlagen erfolgt ist, werden wir Sie informieren.
  7. Werden Carts oder Trolleys verliehen? Ja, ab Montag, 18.5.2020 können Carts und auch Leihtrolleys wieder geliehen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie nur alleine oder mit einem Familienmitglied ein Cart teilen dürfen. Jedes Cart muss nach der Runde auf dem “Cart Return” Parkplatz abgestellt werden, wo es anschließend von unserem Personal gründlich gereinigt und desinfiziert wird.
  8. Wieso wurden die Ballwascher und Bunkerrechen entfernt? Beim Spielen auf dem Platz und auf der gesamten Anlage sollten möglichst wenige bis gar keine fremden Dinge berührt werden.
  9. Muss ich auch auf dem Platz oder im Übungsbereich eine Maske tragen? Nein, eine Maskenpflicht gilt nur in geschlossenen Räumen.
  10. Warum soll ich das Formular unterschrieben abgeben? Wir müssen sichergehen, dass jede Person, die die Anlage betritt, die Regelungen für den Trainingsbetrieb gelesen und zur Kenntnis genommen hat. Darüber hinaus ist mit dem Ausdrucken und Unterschreiben zu Hause gewährleistet, dass unnötige Berührungspunkte vermieden werden.
  11. Warum sind keine Blockreservierungen für Gruppen möglich? Auch hier gilt das Prinzip der absoluten Nachvollziehbarkeit und die Vorgabe des 4. BayIfSMV § 9, der nur Kleingruppen von maximal 5 Personen vorsieht.
  12. Darf ich als Wenigspielberechtigter im Voraus reservieren? Ja, dies ist möglich.
  13. Darf ich als Gast mit AschheimCard spielen? Ja, allerdings können Sie aktuell erst am selben Tag reservieren, an dem Sie spielen möchten, da Mitglieder anfangs priorisiert Startzeiten reservieren können.
  14. Kann ich meinen DGV-Ausweis ohne Startzeit /Trainerstunde abholen? Nein, dies ist vorerst nicht möglich. Sollten Sie diesen für ein Gastspiel auf einer anderen benötigen, so ist dies nicht notwendig, da Sie in jedem deutschen Golfclub über das Intranet als Golfpark Mitglied abrufbar sind.
  15. Kann ich mein Golfequipment nach der Runde reinigen? Nein, denn sämtliche Waschplätze sowie der Luftdruckreiniger sind bis auf weiteres gesperrt.
  16. Darf ich auch ohne Startzeit zum Üben auf die Driving Range oder in den Kurzspielbereich? Ja, seit 12.5. dürfen Sie auch ohne Startzeit maximal eine Stunde pro Tag zum Üben kommen. Eine telefonische oder persönliche Anmeldung ist davor zwingend erforderlich, da sich maximal 8 Personen ohne Startzeit gleichzeitig im Übungsbereich aufhalten dürfen. Es gilt das Prinzip: “First come, first serve”

.