Platzrekord bei den Clubmeisterschaften 2017

[av_textblock]
Nach den ausgiebigen Regenfällen der Vortage und der einhergehenden Unbespielbarkeit des Platzes mussten die Clubmeisterschaften 2017 leider auf 36- bzw. 18-Loch am Sonntag reduziert werden. Trotz der schlechten Witterungsbedingungen wurde dann am ebenfalls teilweise verregneten Finaltag respektables Golf gespielt und die diesjährigen Sieger konnten entsprechend geehrt werden. Besonders hervorzuheben ist dabei die sensationelle Leistung von Arthur Lütkemeyer. Am Vortag erst um 17 Uhr aus den USA kommend in München gelandet, spielte er in seiner zweiten 18-Loch-Runde des Tages grandios auf. Mit 65 Schlägen (7 unter Par) gelang es ihm, den bestehenden Platzrekord von den weißen Abschlägen um zwei Schläge zu verbessern und sich souverän den Titel des Clubmeisters 2017 zu sichern.

Wir gratulieren den Siegern:

Herren: Arthur Lütkemeyer (75+65 (Platzrekord)= 140 Schläge)
Jungen: Henry Lütkemeyer (74+79=153)
Damen: Lita Huber (77)
Mädchen: Lea Hollenberg (80)
Herren AK30: Frederik Basista (80+77=157)
Damen AK30: Jessica Lagneau (95)
Herren AK50: Franz Watschinger (80)
Damen AK50 Seniorinnen: Martina Hoffmann (90)
Herren AK65 Senioren: Franz Xaver Lemberger (88)

…zu den herausragenden Leistungen.

Zur kompletten Ergebnisliste (hier klicken).
[/av_textblock]